Ein florales Interview mit Teresa Skues über die International Floral Art

Talentierte Floristen auf der ganzen Welt kreieren kunstvolle Designs, die uns überraschen und bewegen. Diese flüchtigen Designs, die über die einfache natürliche Schönheit hinausgehen, können nur in Schnappschüssen und auf den Seiten großer Bücher, wie der Publikation International Floral Art, verewigt und für die Zukunft gesichert werden. Mit Stolz bringt die neunte Ausgabe dieses einzigartigen Buches eine feine Auswahl an internationalem Blumendesign. Fleur Kreativ führte ein exklusives Interview mit Teresa Skues, deren künstlerischem Geist das Blumenarrangement auf dem Cover des Buches entsprungen ist.

Wer ist Teresa Skues?

Fleur Creatif Magazine: A Floral Interview with Teresa Skues about the International Floral Art
Teresa Skues

Teresa Skues ist eine freiberufliche Blumendesignerin in Singapur. Sie entdeckte ihre Liebe zur Floristik und zum Design vor einigen Jahren, als eine Freundin sie bat, an einem Blumenbindekurs teilzunehmen. Obwohl sie kein besonderes Interesse an diesem „Hobby“ hatte, erlebte sie eine sehr große Überraschung. Letztendlich verliebte sie sich Hals über Kopf in alles, was mit Blumen zu tun hat.

Teresa hat jetzt ihren eigenen Blumenladen ‚Floral Connexion‘. Mit einem zeitgenössischen, architektonischen Stil bringt sie Form und Struktur mit der atemberaubenden Schönheit natürlicher Elemente zusammen. Sie liebt es, ihre Leidenschaft für florales Design zu teilen, indem sie Workshops, Demos und Privatunterricht anbietet.‘

Folgen Sie Teresa Skues auf Instagram und Facebook.

Sonderangebot! Der kostenlose Versand der International Floral Art wird bis zum 30. Juni 2021 verlängert. BESTELLEN SIE DIE PUBLIKATION HIER.


„Es gibt immer etwas Neues zu probieren und zu entdecken“

FLEUR: Ist es das erste Mal, dass Sie an der International Floral Art teilnehmen? Haben Sie sich selbst für die Teilnahme entschieden oder hat Sie jemand überzeugt?

TERESA: „Es ist das erste Mal für mich, dass ich am Internationalen Floral Art Wettbewerb teilnehme. Ich habe frühere Ausgaben des Buches und genieße es, darin zu blättern und mich inspirieren zu lassen. Es war mein Freund, der mich ermutigt hat, teilzunehmen. Ich war zögerlich.“

FLEUR: Was bedeutet es für Sie, Ihre Kreation auf dem Cover zu haben?

TERESA: „Ich fühle mich wirklich geehrt und bin bescheiden, dass meine Arbeit ausgewählt wurde. Es gibt so viele talentierte Designer, die sich bewerben.“

FLEUR: Können Sie Ihre Werke erklären? Was ist die Geschichte hinter dem Vogel, den Sie geschaffen haben?

TERESA: „Meine Arbeit kann variieren. Normalerweise beginnt es mit einer Sache, die mich inspiriert, und das Design entwickelt sich von dort aus. Für den Vogel auf dem Cover der International Floral Art Publikation kam die erste Inspiration von der Nepenthes-Pflanze, die ich in meinem Garten habe, und der Form des Kruges. Ich dachte, es wäre ein interessantes Design, einen Kolibri zu kreieren, der über dem Krug schwebt. Ich machte ein paar Vögel in verschiedenen Größen aus Draht, bevor ich das Design verfeinerte. Die Verwendung der Callicarpa-Beeren auf der Brust und des Pittosporum-Blattes für die Flügel erweckten den Vogel zum Leben.“

FLEUR: In dieser neunten Ausgabe gibt es zwei weitere Designs von Ihnen. Welches Design ist Ihr Favorit? Und welches hat am meisten Spaß bei der Erstellung gemacht?

TERESA: „Mein Favorit von den beiden ist der blau/grüne Brautstrauß aus einem kleinen Spinnendrahtgestell, Stipa-Gras und Perlen. Ich liebe die Farbe des Stipa-Gras und die Eleganz, Weichheit und Bewegung, die mit diesem Stück erzeugt werden.“

„Das Design, das am meisten Spaß gemacht hat, war das Stück mit dem naturfarbenen Stipa-Gras und den Chilis. Dieses Stück verwendet eine Fülle von kontrastierenden Materialien und Texturen zusammen, wie sie in der Natur wachsen würden. Man kann es auf dem Bild nicht sehen, aber das Design wurde auf einem Stück Holz mit vielen verschiedenen Pflanzenmaterialien gruppiert erstellt. Dieses Stück fühlt sich für mich sehr natürlich und botanisch an.“

FLEUR: Was sind Ihre Zukunftsträume im Blumendesign?

TERESA: „Mein Traum ist es, es immer wieder zu versuchen, etwas zu erreichen, zu lernen, zu schaffen und meine Leidenschaft am Leben zu erhalten. Ich habe das Gefühl, dass man nie aufhören darf zu lernen und dass es immer etwas Neues zu versuchen und zu entdecken gibt.“


Entdecken Sie die neue Publikation International Floral Art!

Neu im Fleur Kreativ Buchhandlung: International Floral Art 2021. Kostenloser Versand, wenn Sie vor dem 15. Juni 2021 bestellen.
© International Floral Art 2021-2022, Stichting Kunstboek
» Erfahren Sie mehr in der Fleur Kreativ Buchhandlung

Sonderangebot! Der kostenlose Versand der International Floral Art wird bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.