Feiern Sie den Frühling mit Blumenkörben

Dieses florale Design sollten Sie unbedingt ausprobieren! Die Frühlingskörbe von Charlotte Bartholomé sind eine Freude, die Sie im Frühling in Ihrem Zuhause haben sollten. So fangen Sie an.

Was brauchen sie?

Bumenlist : 

  • Morus, Rinde des Maulbeerbaums
  • Pandanus, Blätter
  • Clematis, Clematis
  • Rosa, Rosen
  • Freesia
  • Ranunculus, Ranunkeln
  • Prunus

Weitere Materialien:

  • Styroporhalbkugel
  • Eisenring
  • OASIS® Steckschaum

So wird’s gemacht

🌸 Falten Sie die getrockneten Pandanusblätter und kleben Sie diese auf die Styroporhalbkugel.
🌸 Biegen Sie den Eisenring, um die Stütze daraus zu formen.
🌸 Bedecken Sie diese mit der Rinde des Maulbeerbaums.
🌸 Geben Sie die Halbkugel auf die Stütze.
🌸 Geben Sie Steckschaum in die Halbkugel und verarbeiten Sie die Blumen.

 

Mehr DIY-Ideen finden Sie im neuen Fleur [email protected] Magazin!
Das neue Fleur Kreativ Magazin ist da ! Bestellen Sie jetzt Fleur Kreativ @ Home Special Frühjarh 2021! Mit 70 kreativen Blumenideen für Frühling und Sommer.
© Kurt Dekeyzer – Studio PSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.