Mit zarten Rosenpastells am Tisch | DIY

Die Rose ist wahrscheinlich die bekannteste Blume unter den Blumen. Es ist ein Symbol für Liebe, Freude, Glück und Zuneigung. Mit diesem DIY erstellen Sie einfach eine besondere Tischdekoration.

Das benötigst du

Blumenliste:

  • Sedum, Himmelsschlüssel
  • Jasminum, Jasmin
  • Tillandsia stricta
  • Tillandsia usneoides, Spanisches Moos
  • Rosa Avalanche ‘Sweet’
  • Rosa Avalanche ‘Peach’
  • Rosa Avalanche ‘White’, Rosen
  • Vanda ‘Yellow Henna‘, Orchidee

Materialien:

  • Eine breite Holzbohle (Brett)
  • 2 OASIS® Tischdeko maxi
  • Schrauben
  • OASIS® ‘Bindwire’
  • OASIS® Anchor tape
  • Metalldraht

So wird’s gemacht

  • Schrauben Sie die Kunststoffsockel auf das Holzbrett.
  • Decken Sie die Schrauben mit Anchor Tape ab, um alles wasserdicht zu machen.
  • Bereiten Sie die Pflanzen vor.
  • Entfernen Sie die meisten Blätter vom Jasmin.
  • Reinigen Sie die Spitzen des Sedums.
  • Befestigen Sie die Tillandsias stricta auf Draht und bedecken Sie sie mit Bindedraht.
  • Befeuchten Sie den Steckschaum und geben Sie ihn in die Kunststoffsockel.
  • Stecken Sie die Avalanches und mixen Sie dabei die Farben.
  • Verarbeiten Sie die Pflanzen beginnend mit Tillandsias usneoides, um den Steckschaum zu verbergen.
  • Den Rest der Pflanzen verarbeiten. Um der Komposition Leichtigkeit zu verleihen, platzieren Sie den Jasmin an verschiedenen Stellen, indem Sie einen Bogen über den Rosen bilden.
  • Fügen Sie die zuvor in Reagenzgläser gesteckte Vandas hinzu.

Ihre Blumenkreation ist fertig!

Vielen Dank an Avalanche für die schönen Multipastell-Rosen und an Decofresh für die speziell gefärbten Rosen.

Weitere Kreationen mit Rosen finden Sie in der Frühjahrsausgabe von Fleur Kreativ 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.