Moosvasen voller blauer Iris | DIY

Iris ist eine Blume mit einem starken Charakter. Die Blume zeichnet sich durch ihre ausgeprägte Farbe aus. In diesen Arrangements möchten wir die Iris darum die Hauptrolle spielen lassen.

Das benötigst du

Blumenliste

  • Cetraria islandica, Isländisches Moos
  • Iris hollandica, Holländische Iris

Materialien

  • Messer
  • Styropor-Kugeln in verschiedenen Größen
  • Leim + Leimfüllungen
  • Vasen (die in die Styropor-Kugeln passen)

So wird’s gemacht

  1. Machen Sie mit einem Messer eine Öffnung in der Styroporkugel (zum Einsetzen der Vase) und schneiden Sie auch ein Stück von der Unterseite, damit die Styroporkugel stabil steht.
  2. Befestigen Sie das Moos mit der Leimpistole auf der Styroporkugel.
  3. Stellen Sie die Iris in die Vasen.

Tipp: Sie können einige Styroporkugel auch vollständig mit Moos bedecken. So entsteht eine schöne Kombination.

Dieses faszinierende Blumenprojekt wurde von Rani Galle entworfen. Weitere Kreationen finden Sie in der Frühjahrsausgabe von Fleur Kreativ 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.