Prächtige Blumeninstallation in den Königlichen Museen der Schönen Künste (BE)

Unbedingt ansehen! Cyril Lowet von Mayflower hat speziell für die Königlichen Museen der Schönen Künste in Belgien eine atemberaubende Blumeninstallation mit 1.740 Gypsophila-Zweigen geschaffen.

Cyril Lowet von @mayflower.uccle verwendete insgesamt 1.740 Zweige von durch Absorption gefärbten Gypsophila, um die Meisterwerke für die Veranstaltung zu schaffen.

Cyril Lowet von Mayflower hat speziell für die Königlichen Museen der Schönen Künste in Belgien eine atemberaubende Blumeninstallation geschaffen.
Cyril Lowet – Photo by © Jungle Genius Studio / Candice Deturck
 

“Diese Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung @fineartsbelgium war mehr als ein Jahr lang geplant und wurde dann wegen COVID weniger als 24 Stunden vor dem Termin verschoben! Wir waren bereit! Der gesamte Aufbau war erledigt. Ein Teil war bereits in den Transporter geladen worden und plötzlich … was für eine Enttäuschung!”

“Ein Jahr später sind wir wieder in den Königlichen Museen der Schönen Künste von Belgien, um eine letzte Anpassung vorzunehmen. Für uns war bereits alles unter Dach und Fach. Wir mussten nur noch das tun, was wir im letzten Jahr getan hatten, zumindest bis wir auf das riesige Origami von @charleskaisin trafen, das so leicht wie Luft nach oben schwingt.”

Cyril Lowet von Mayflower hat speziell für die Königlichen Museen der Schönen Künste in Belgien eine atemberaubende Blumeninstallation geschaffen.
By Mayflower / Cyril Lowet – Photo by © Jungle Genius Studio / Candice Deturck

 

Erläuterung

Auf seiner Instagram-Seite hat Cyril Lowet geschrieben: “Wir waren noch zwei Wochen von der neuen Deadline entfernt und beschlossen, alle Pläne für die Blumendekoration zu ändern! Wir werden die Tische nicht mehr so hoch wie möglich aufstellen. Kein Versuch mehr, diesen riesigen und wunderschönen Raum mit verschiedenen Blumenarrangements zu verkleinern. Kurz gesagt, in diesem Moment war es ein pastellfarbener Herbst, der durchstartete!”

“Es war unmöglich, dieses Werk zu ignorieren, also beschlossen wir, dem riesigen Origami Raum zu geben, damit es seine Flügel ausbreiten konnte, während es mit seinen wunderbaren Farben den Weg vorschlug, den es einschlagen sollte! Dazu musste es uns erkennen, uns sehen lassen, ohne es zu überladen, und vor allem musste es sich so leicht anfühlen wie es selbst!”

“Was meinen Sie, wohin es geht? Zurück zu einem normalen Leben und in die Freiheit? Nach den Krankenhäusern schauen? Oder wird es einfach den Kampf gegen die Pandemie fortsetzen?” “Auf jeden Fall hoffen wir, dass sein Flug Sie genauso fasziniert, wie wir uns geehrt fühlten, an seiner Seite zu arbeiten!”


? Fotografie: « Jungle Genius Studio » Candice Deturck @junglegeniusstudio @candphotographys ? Origami @charleskaisin

? Event @everpresentevents @jml_concept @fineartsbelgium

@mayflower.uccle ? team @cyril.lowet @belmon.bty @suivre_le_desire @isabelle.zachary.17 @guinezpatricia @ecoussement @candice.deturck @annewitvrouwen

?? @euroveiling @vandervennetnv @agoragroup @fleurcreatifmagazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.