Selber machen: Futterstelle für die Vögel

Der Winter ist auch eine Zeit, in der Vögel auf Nahrungssuche sind. Mit einer ästhetischen Kreation aus Wachs und Samen können die Vögel tagelang ein köstliches Festmahl genießen. Eine großartige Möglichkeit, die schönsten Vögel in Ihrem Garten zu entdecken

Vögelfutter in Orangen

Was brauchen Sie?

  • Betula, Birkenstamm auf Ständer | Citrus X sinensis, Orangen
  • Metallpyramide | Kerzenwachs/Frittierfett und/oder Kokosfett | Vogelfutter | kleiner Vogel in Bronze | Weihnachtskugeln in orangen Farben

So wird’s gemacht!

Schritt 1: Stellen Sie Meisenknödel durch Schmelzen von Fett her. Erhitzen Sie das Fett, aber achten Sie darauf, dass es nicht zu heiß ist.
Schritt 2: Mischen Sie das Vogelfutter und kneten Sie Bällchen aus dieser Mischung.
Schritt 3: Schneiden Sie die Orangen in zwei Hälften und höhlen Sie sie aus.
Schritt 4: Füllen Sie die halben Schalen mit den Kugeln und stecken Sie sie auf den Ständer.

Weihnachtskugeln und ein Vogel aus Bronze vervollständigen das Ganze.

» Mehr Ideen für Vögelfutter in Fleur Kreativ Winter 2020!

Fleur Kreativ - Winter 2020 zeitschrift blumenliebhaber floristik fachbücher dekoideen dekoration weihnachten winter adventskränze selber machen blumenkunst blumeninspiration blumendesign tannenzapfen basteln kreationen fleur kreativ magazin
Fotografie © Studio PSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.