Wie macht man einen Blumenschirm?

In diesem DIY erklärt unsere Fleur@Home-Blumendesignerin Charlotte Bartholomé, wie Sie den schönen Blumenschirm selbst herstellen können. Das ist eine schöne Gartendekoration für den Sommer. Viel Spaß!

Was brauchen sie?

Fleur Kreativ Magazine: Blumenschirm. Floral Design von Charlotte Bartholomé.
© Studio PSG

Bumenlist : 

  • Getrocknete Blätter
  • Polygonum
  • Setaria
  • Scabiosa
  • Panicum
  • Calla
  • Veroncia, Ehrenpreis
  • Dahlia
  • Clematis, Clematis

Weitere Materialien:

  • Rahmen aus Eisen
  • eine Dämmplatte
  • Holzstöcke
  • Klebeband
  • Kaltleim
  • Nägel
  • Schnur
  • Kunststoffreagenzgläser

So wird’s gemacht

1. Befestigen Sie die Dämmplatte im Eisenrahmen, indem Sie alles mit Klebeband umwickeln.
2. Bedecken Sie alles, indem Sie die getrockneten Blätter darauf kleben.
3. Schneiden Sie die Polygonum der Länge nach auf und befestigen Sie sie mit Nägeln an de Platte.
4. Stecken Sie die Holzstöcke zwischen die Polygonums, um so ein tolles Muster zu erstellen.
5. Verbinden Sie die Stöcke mit der Schnur. Wiederholen Sie diese Handlung mehrmals.
6. Bedecken Sie die Reagenzgläser aus Kunststoff mit dünnen Streifen der getrockneten Blätter.
7. Befestigen Sie die Reagenzgläser zwischen der gespannten Schnur und verarbeiten Sie die Blumen.

» Entdecken Sie mehr im Fleur Kreativ Magazin!

Das neue Fleur Kreativ Sommer 2021 ist da!
© Studio PSG – Kurt Dekeyzer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.